Culture Hacking

Termin: Nach Vereinbarung
Ort: Außergewöhnliche Umgebung für Kreativität und Spaß beim Lernen (z.B. Co-working Space)
Trainingsdauer: 2 Tage

Format: Interaktiver Trainingsworkshop anhand von Beispiel-Cases (mit Unternehmensbezug)
TrainerIn: Corporate Development ExpertIn
Level: Situationsangepasst


Im Fokus dieses Trainings steht die Bedeutung von Unternehmenskultur für die Innovationskraft von Teams. 

Culture eats strategy for breakfast
— Peter Drucker

Im Zusammenhang mit Innovationsvorhaben erhält das Zitat von Peter Drucker sehr starke Bedeutung. Die fehlende Innovationskultur wird oft als eines der größten Hindernisse bei der Entwicklung neuer Angebote genannt.

Die für die Produktentwicklung so wichtige "Kultur des Experimentierens" scheint für große Unternehmen - fälschlicherweise - oft schwer umzusetzen. Das Mindset, dass Innovation nicht nur in "corporate labs" passiert, sondern jede/n MitarbeiterIn betrifft, ist nicht überall ausgeprägt. Und die Sorge, dass neue Produkte bestehende Einkommensquellen kannibalisieren könnten, ist oft eine nicht unbegründete Angst von falsch intensivierten Managern.

Dieses Training vermittelt Strategien, um bei Innovationsprojekten kurzfristig auf kulturelle Hindernisse zu reagieren und um mittel-/langfristig eine innovationsfreundliche Kultur im Unternehmen zu schaffen.

Hol dir jetzt unkompliziert und unverbindlich weitere Infos:

LeadershipShift Yard